ZAMG-Wetterwarnungen
ALDIS mobile Gewitterkarte für Oberösterreich

Wir bedanken uns bei der Firma Ei2 Protector für die Unterstützung dieser Webseite!

Feuerwehr Ottnang

auf Facebook:

Wärmebildkamera HORNET 320 micro

Die Wärmebildkamera findet eine breite Palette an Anwendungsmöglichkeiten bei der Feuerwehr. Häufig wird sie verwendet um in verrauchten Gebäuden nach Personen zu suchen damit diese schneller gefunden werden können und somit die Überlebenschancen steigen. Weiters kann man die Kamera verwenden um Glutnester nach einem Brand ausfindig zu machen.


Die Wärmebildkamera wurde von der Gemeinde, im Jahr 2015,  für alle Feuerwehren im Pflichtbereich angekauft und ist im Tank Ottnang stationiert.

Zum Zwecke der Übung holen sich die Feuerwehren der Gemeinde die Kamera von Ottnang, im Einsatzfall werden generell meist alle 4 Feuerwehren der Gemeinde alarmiert. 


Die Wärmebildkamera hat drei verschiedene Darstellungen/Farbschemen.