ZAMG-Wetterwarnungen
ALDIS mobile Gewitterkarte für Oberösterreich

Wir bedanken uns bei der Firma Ei2 Protector für die Unterstützung dieser Webseite!

Feuerwehr Ottnang

auf Facebook:

Rauchmelder retten Leben!


Durch Rauchmelder werden insbesondere schlafende oder unachtsame Personen vor einem Brand gewarnt. Diese haben somit mehr Zeit die Feuerwehr zu alarmieren bzw. gefährdete Räume zu verlassen. Der Einsatz von Rauchmeldern wird besonders in Ruheräumen und auf Fluchtwegen (Flure etc.) empfohlen.


Empfohlene Montageorte


  • Platzieren Sie die Rauchmelder im Schlafzimmer. Bei mehreren Schlafzimmern sollte jedes Schlafzimmer mit einem Rauchmelder ausgerüstet sein. 
  • Bringen Sie in jedem Stockwerk mindestens einen Rauchmelder an.
  • Installieren Sie in Räumen mit elektrischen Geräten, die unbeaufsichtigt in Betrieb sind, Rauchmelder.
  • Rauchmelder sind am Besten in der Mitte der Zimmerdecke zu befestigen. So kann die gesamte Räumlichkeit erfasst werden.

 

Bringen Sie Rauchmelder nicht

  • in der Küche an: Rauchentwicklung beim Kochen könnte den Alarm ungewollt auslösen.
  • in der Garage an: Verbrennungsrückstände treten hier beispielsweise beim Starten Ihres Autos auf.
  • vor Heizanlagen oder Klimaanlagen an.
  • am höchsten Punkt von spitz zulaufenden Dächern an.