ZAMG-Wetterwarnungen
ALDIS mobile Gewitterkarte für Oberösterreich

Wir bedanken uns bei der Firma Ei2 Protector für die Unterstützung dieser Webseite!

Feuerwehr Ottnang

auf Facebook:

Veranstaltungen

2016

09.12.2016 Weihnachtsfeier

Die Weihnachtsfeier wurde besinnlich umrahmt durch den

Sterrer 4-Gsang und adventliche Geschichten von Johanna Sturm.

Unser Zugskommandant berichtete über die 17 Übungen im letzten Jahr, die Übungsbesten erhielten kleine Geschenke. Weiters folgten Berichte aller Einsätze und über die Jugendarbeit. BR Hannes Niedermayr erzählte aus der Ottnanger Feuerwehr Chronik: "Was war vor 100 Jahren los?"

Der Kommandant zeichnete im Anschluss Markus Schlömicher und Johannes Niedermayr mit dem Feuerwehrjugend Leistungsabzeichen in Gold aus, und übernahm sie in den Aktivstand. 

Der Abend klang gemütlich im Wia z' Haus aus.

26.11.2016 Perchtenlauf

Bereits zum 5.mal veranstaltete heuer die FF-Ottnang gemeinsam mit den Ottnanger Stoll'nteufeln den legendären Perchtenlauf. Trotz der kalten Witterung nahmen viele Besucher aus der Umgebung teil. Jede Perchtengruppe machte eine kurze Vorstellungs- Show, und danach kam wie jedes Jahr der Gesamtlauf wo alle Perchten auf den Platz stürmen. Unsere Kameraden übernahmen den Sicherungsdienst beim Lauf und die Verpflegung mit Getränken und Speisen.

Am Ende des Perchtenlaufes wurden die Kameraden zu einem Einsatz gerufen! Näheres auf: Einsätze 2016

Die Feuerwehr Ottnang sowohl auch die Ottnanger Stoll'nteufeln bedanken sich bei allen Helfern und Helferinnen und natürlich auch bei den Besuchern für ihr kommen!

Fotos: AW Josef Niedermayr

weitere Fotos auf der Seite von Ottnang.info

23.07.2016 Ferienspaß

Am Samstag besuchten uns von 9 bis 12 Uhr, 25 Kinder im Feuerwehrhaus. Nach einem kurzen Film im Lehrsaal teilten wir die Kinder in 5 Gruppen ein und der Stationsbetrieb konnte beginnen. 

  • Station 1: Ball-Labyrinth mit Hebekissen
  • Station 2: Ziel-spritzen mit einem Hohlstrahlrohr
  • Station 3: Probefahrt mit Einsatzfahrzeugen
  • Station 4: Technische Arbeiten am Auto (Hydr.Rettungssatz)
  • Station 5: Blinde Kuh und "Gummibärli" Spiel

Zum Abschluss gab es wieder die zur Tradition gewordene Schaumparty bei strahlendem Sonnenschein.

Betreuer: 9 Mann

Dauer: 3h

07.07.2016 G.S.F. (Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr)  Volksschule 

Am Donnerstag Vormittag besuchte die 3.Klasse der Volksschule Ottnang die Feuerwehr.

Folgende Themen wurden behandelt:

  • Verbrennungsvorgang mit Experimenten
  • Verhalten im Brandfall, Alarmieren-Retten-Löschen
  • Einblick in das Feuerwehrwesen
  • Besichtigung des Feuerwehrhauses
  • Fahrt mit dem Einsatzfahrzeug

Ein besonderes Highlight war vor allem für die Lehrerin ein brennendes Auto zu löschen.

Für die Kinder war es ein sehr spannender und lustiger Vormittag.

Wir bedanken sich für den Besuch und hoffen das einige Kinder Interesse an der Feuerwehr gefunden haben.

Fahrzeuge: Tank

Mannschaft: 5 Mann
Dauer: 3h

04.05.2016 Bittmesse

Am Floriani Tag wo unser Landes-, und Feuerwehr-Patron Namenstag hat wurde heuer zum ersten Mal im Feuerwehr Haus Ottnang zur Bittmesse eingeladen. Die Messe wurde von unserem Pfarrer KonsR Mag. Konrad Enzenhofer durchgeführt. Musikalisch wurde die Messe vom Sterrer 4-Gsang umrahmt. 

Bei der Messe präsentierten wir zum ersten Mal das von Br.Hannes Niedermayr und seinen Söhnen (Dominik und Johannes) selbst gemachte Feuerwehr-Kreuz.

Nach der Messe wurden alle noch von der Feuerwehrjugend mit Getränken und belegte Broten gestärkt.

 

Wir bedanken uns herzlich bei unserem Pfarrer, bei den Feuerwehr Frauen, beim Sterrer 4-Gsang und bei allen die für diese Messe mitgewirkt haben.

 

08.04.2016 G.S.F. (Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr)

Die Feuerwehr Ottnang hat den Seniorenbund Bruckmühl zu einer Informationsveranstaltung in das Feuerwehrhaus eingeladen.

Folgende Themen wurden behandelt:

  • Verbrennungsvorgang mit Experimenten
  • Verhalten im Brandfall, Alarmieren-Retten-Löschen
  • Entwicklung des Feuerwehrwesens von der Entstehung bis zur Gegenwart
  • Handhabung des Feuerlöschers
  • Besichtigung des Feuerwehrhauses

Bei Kaffee und Kuchen fand die Veranstaltung einen gemütlichen Ausklang.

 Team: Hannes, Gerlinde, Domink, Johannes und Theresa Niedermayr

Dauer: 3 h

18.03.2016 Vollversammlung

Die Feuerwehr Ottnang zieht bei der Vollversammlung Bilanz über das Jahr 2015. Mit beinahe 7200 Gesamtstunden, für die Bevölkerung von Ottnang und Umgebung, war es ein sehr arbeitsintensives Jahr.

Das Einsatzjahr war eher unterdurchschnittlich und schlägt mit 9 Brandeinsätzen und 55 technischen Einsätzen zu buche, dabei wurden 550 Stunden abgearbeitet.

Auf den Mitgliederstand von 120 Kammeraden, davon 14 Jugendmitglieder, dürfen wir ebenso stolz sein, wie über die 1796 Stunden welche von unserer Feuerwehrjugend aufgewendet wurden.

1816 Stunden wurden in der Ausbildung der aktiven Kammeraden geleistet um das Ausbildungsniveau stetig hochhalten zu können und bestmöglich für den Einsatz gerüstet zu sein.

Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Hannes Niedermayr überreichte HFM Manfred Schoberleitner und HLM Johann Baumgartner die Bezirksfeuerwehr Verdienstmedailie in Bronze sowie BI Karl Hirsch, BI Markus Holl und BI Florian Niedermayr in Silber. BR Hannes Niedermayr erhielt die Hochwassermedaile 2013.

14.03.2016 Der Feuerwehrstorch ist gelandet

"Was kann es Schöneres geben, als ein kleines neues Leben?"

Heute früh ist der Feuerwehrstorch bei den stolzen Eltern Silvia und Franz Holl gelandet. Die FF Ottnang gratuliert recht herzlich zum Konstantin.

17.01.2016 Feuerwehrschitag

Obwohl die Wettervorhersagen und die Fahrbedingungen an diesem Sonntagmorgen nicht die besten waren, so erwartete uns dennoch ein schöner, teils sonniger Schitag und vor allem genug Schnee. Bereits traditionell fand unser Schitag in der Skiregion Hochkönig statt. Ein besonderer Dank gilt unserem Kammeraden Hirsch Karl der uns wie immer sicher an unser Ziel brachte.